New bike in the garage: Honda CRF1000L Africa Twin!

Ja, manche mögen mich zwar für verrückt halten, aber ich habe mal wieder ein neues Motorrad! Die KTM 1050 Adv ist weg, dafür steht jetzt eine fast neue Honda Africa Twin in der Garage. Mehr dazu demnächst, aber hier gibt’s schon mal einen ersten Eindruck:

2 Gedanken zu „New bike in the garage: Honda CRF1000L Africa Twin!“

  1. Kai-Uwe, Du kannst es halt doch nicht lassen. Schon wieder ein neues Bike. Aber dieses Mal scheint die Chance auf long-lasteng love recht groß zu sein 😉 Viel Freude mit der Neuen, Christian

    1. Ja, Honda ist ja legendär was Langlebigkeit angeht. Die „alte“ Africa Twin hat das Label „unkaputtbar“ wirklich verdient, da fahren viele im sechstelligen Kilomterbereich noch immer munter weiter. Und dann wäre da noch der Österreicher „VaraHannes“ mit seiner Honda Varadero, der mittlweile weit über 500.000km gelaufen ist – für ein Motorrad rekordverdächtig! Hoffen wir mal die neue Afrikanerin hält genauso lange!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.