Rosentorp – Das ideale Basecamp!

 

http://nordicbiker.se/wp-admin/media-upload.php?post_id=50&type=image&TB_iframe=1

Bisher war diese Webseite ja völlig reklamefrei. Aber hier will ich mal eine Ausnahme machen!

Mein ganz persönlicher Favorit, was die Übernachtungsmöglichkeiten in Schweden angeht und ein perfekter Ausgangspunkt für Tagestouren auf hunderten Kilometern Schotter ist der Weiler Rosentorp in der Orsa Finmark, nördlich des Siljansees in Dalarna. Einstmals war das Dorf Rosentorp eines der grössten der Gegend, heute hat es aber nur noch sechs menschliche Dauerbewohner (dazu kommen 28 Schlittenhunde, 12 Hühner und ein Hahn sowie 18 Schafe). Vor allem durch Karin und Uwe Dobbert wird das Örtchen am Leben gehalten, denn seit die beiden vor 15 Jahren aus Deutschland hierher mitten in den Wald zogen und einen Hof kauften, haben sie eine Bäckerei und Hüttenvermietung aufgebaut und werden täglich gerne von ihren Nachbarn besucht, aber auch von einheimischen und ausländischen Touristen. Karins Familie war über mehrere Generationen im Bäckerhandwerk tätig, Uwe ist gelernter Werkzeugmacher und kann so ziemlich alles bauen und reparieren.

KUO-150620-294

KUO-150619-263

Rosenorps Bageri och Turistcamp (also Rosentorps Bäckerei und Touristencamp) bietet einerseits allerlei deutsche Backwaren an, die auch in Läden in der Umgebung verkauft werden, andererseits kann man aber auch in einer der urgemütlichen Hütten Übernachten, die so schöne Namen tragen wie Örnboet (Adlerhorst), Älgstugan (Elchhütte), Fladdermusstugan (Fledermaushütte) und Trapperlodge. Alle (bis auf die Trapperlogde) verfügen über Elektrizität, elektrische Kochgelegenheiten inkl Geschirr und Töpfen (Trapperlogde: Gas) und Wasser aus dem Vorratskanister. Warme Dusche und auf Wunsch Sauna oder Badetonne in der Scheune bzw in einer kleinen Sanitärhütte, menschliche Bedürfnisse werden umweltfreundlich auf dem Trockenklo („Donnerbalken“) verrichtet. Geheizt wird im Winter mit dem Holzofen. Der Wohnstandard ist damit recht einfach, aber selten habe ich so gemütlich und naturnah gewohnt. Das beste aber ist der Preis: für die grösste Hütte Örnboet mit zwei Doppelkojen und zwei Einzelkojen sind gerade mal 350,-SEK pro Nacht fällig. Jawohl, für die gesammte Hütte! Wem selbst das zuviel ist, der kann auch sein Zelt gegen einen kleinen Obolus aufschlagen. Bei Vorausbuchung und gegen Bezahlung wird auch die holzbeheizte Badetonne angewärmt, Sauna gibts auch und im Preis mit inbegriffen sind die Abende am Lagerfeuer zusammen mit Karin und Uwe einschliesslich Grillmöglichkeit – auch im Winter, bei -15 Grad! Karins kleiner Laden bietet ausserdem genügend Einkaufsmöglichkeit um ein Paar Tage ohne Supermarktbesuch zu überleben. Sowohl 2011 als auch dieses Jahr 2012 habe ich mit deutschen Freunden mehrere Tage hier einquartiert, um mit den Reiseenduros die Gegend zu erkunden. Siehe Reisebericht hier und hier!

KUO-150619-260

Wer im Winter hierher kommt, hat die Möglichkeit eine Hundeschlittentour zu buchen und im etwas höher gelegenen Naturreservat Koppången gibt es fantastische Möglichkeiten für Ski- und Schneeschuhtouren. Für uns Motorradfahrer sind vor allem die vielen vielen Kilometer Schotterpisten und Waldwege in der Umgebung interessant. Einziger Haken: Tanken will vorausgeplant sein, denn die nächste Tankstelle in Noppikoski hat nicht immer Sprit! Es schadet also nicht, noch einen Reservekanister dabei zu haben, aber etwas Sprit kann man auch von Uwe bekommen.

Rosentorp ist am besten über den Inlandsvägen Riksväg E45 zu erreichen: 36km nördlich von Orsa (10km nach dem beschrankten Bahnübergang der Inlandsbana mit Wasserturm rechts) zweigt ein Schotterwegs rechts ab, hier ist Rosentorp auch beschildert. Dann sind’s noch sechs Kilometer. Alternativ gehts von Rättvik 37km auf der Strasse 301 nach Furudal, von da aus 28km über eine Schotterstrasse, bis dann ein blaues Schild an einem Abzweig nach links auf das 7km entfernte Rosentorp hinweist.

KUO-150619-256

Ungefähre GPS Koordinaten: N61° 23.154 E14° 55.408 (einfach in’s Suchfenster von Google Maps kopieren!)

 

Link zu Lantmätteriets zoombarer Onlinekarte:

Lantmätteriets Onlinekarte

Rosentorps Homepage

Hoffentlich bald kein Geheimtip mehr!

Adresse und Telefon: Karin & Uwe Dobbert, Rosentorp 101, 794 98 Orsa. (+46) 250-239 10. Richtet Grüsse von Kai-Uwe aus!