Der Corona-Sommer 2020: Bike & Hike Jämtland/Härjedalen

Endlich ist er da, der Reisebericht mit vielen Bildern (ja, ich bin etwas schreibfaul…) zur grossen Tour dieses merkwürdigen Sommers. Mit der KTM 790 Adv gings in die Mitte Schwedens. Motorradfahren und Wandern, mit viel Aussicht war angesagt. Und für meine Verhältnisse echt wenige Zeltübernachtungen. Hier gibts den Reisebericht dazu:
https://nordicbiker.se/?page_id=1467

Ein Gedanke zu „Der Corona-Sommer 2020: Bike & Hike Jämtland/Härjedalen“

  1. Hallo Kai Uwe

    Wenn ganz viele von uns Naturliebhabern schon nicht in den Norden fahren können dann begeistern die Berichte von dir natürlich um so viel mehr und machen richtig Lust auf den nächsten Schwedenurlaub. Viele tolle Bilder von dir, grandiose Landschaften und du schreibst deine Berichte immer so lebhaft und mitreisend. Mach doch auch mal ein paar Bilder am Lagerfeuer mit dir und einer tollen Lagerfeuer Mahlzeit. Das sieht immer so trocken bei dir aus und dabei kochst du doch immer viel unterwegs im kleinen Kocher oder am Lagerfeuer. Da sind bestimmt die ein oder anderen kulinarischen sachen dabei die wir sicherlich auch gerne mal ausprobieren würden 🙂 Du bist doch schon so lange als Outdoormensch unterwegs, vielleicht kannst du uns da ja etwas teilhaben lassen und verrätst und mal auch dein tolles Pizzarezept von dem du so schwärmt.

    Bin immer wieder von deinen Reiseberichten begeistert und freu mich wieder solo sehr auf Schweden.

    Bist immer herzlichst in Ytterocke willkommen 🙂

    Viele Grüße aus der Pfalz

    Udo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.