Auf zwei Rädern

Schon lange kein Update mehr hier? Ja, stimmt leider. Aber ich bin noch immer unterwegs! Vor zwei Tagen ist auch ein neues Zweirad bei mir eingezogen, allerdings ohne Motor! 😉 Vielleicht ändere ich in Zukunft die Seite auf „Zweiradabenteur in Skandinavien“?
Egal, morgen gehts erst mal nach Norden. Bericht folgt!

Die neue im Stall: Chilli!

Nachdem die CCM450 mich ja neulich mal wieder zur Weissglut brachte mit ihren hartnäckigen Startschwierigkeiten und ich sie deshalb verkaufte, wird demnächst ein ganz anders Charakermotorrad bei mir einziehen: eine Ducati Scrambler Icon. Am 11. Jan 2021 mit gerade mal 8000 auf der Uhr gekauft. Wie kann man in fünf Jahren so wenige Kilometer fahren? Ich wollte einfach ein spassiges Motorrad für die kurze Tour nach Feierabend (gerne auch mal nur zur Eisdiele in der Innenstadt) und am Wochenende. Für Übernachtungstouren mit Gepäck und die grosse Reise behalte ich selbstverständlich die fantastische KTM 790 Adventure Rs. Jetzt warte ich gespannt auf das Ende es Winters… 🙂

Der Corona-Sommer 2020: Bike & Hike Jämtland/Härjedalen

Endlich ist er da, der Reisebericht mit vielen Bildern (ja, ich bin etwas schreibfaul…) zur grossen Tour dieses merkwürdigen Sommers. Mit der KTM 790 Adv gings in die Mitte Schwedens. Motorradfahren und Wandern, mit viel Aussicht war angesagt. Und für meine Verhältnisse echt wenige Zeltübernachtungen. Hier gibts den Reisebericht dazu:
https://nordicbiker.se/?page_id=1467

Ciao, Bella Italia!

Eigentlich wäre ich genau jetzt in Italien. Aber dann kam Corona….

Der Plan war, die KTM 790 auf dem LKW nach Norditalien zu transportieren, ich selbst wäre mit Lufthansa nach Verona geflogen. Dann wollte ich zunächst über den ACT Italy (https://www.adventurecountrytracks.com/portfolio/act-italy/) in den Süden und dann mit freier Wegewahl bis zur Stiefelspitze. Am Tag nach der Bezahlung des LKW Transports wurden grosse Teile Norditaliens abgesperrt. Das war’s dann leider.

Wir alle werden uns wohl dieses Jahr weiterhin auf starke Einschränkungen unserer Reisefreiheit einstellen müssen. Ich werde zwei Wochen Urlaub im Mai hier in Schweden verbringen. Da ich dann im Zelt in der „Wildnis“ übernachte kann ich das durchaus verantworten. Wahrscheinlich schaue ich mir einige Ecken im Südosten und entlang der Westküste an, die ich noch nicht besucht habe. Da mein Ticket mit LH Gültigkeit bis April 2021 behält, werde ich es vielleicht im Oktober für eine Woche Italien anwenden und die dortige stark angeschlagene Tourismusindustrie unterstützen. ACT und Trans-Italien müssen dann bis April 2021 warten. Aber immerhin spricht nichts dagegen sich mit ausgiebigen Ausflügen in die Natur sozial zu isolieren.

Ich wünsche ich allen einen gesunden Sommer!

Saisonstart 2020?

Der Winter war dieses Jahr fast schneefrei hier in Stockholm, die Temperaturen zusammen mit der Luftfeuchtigkeit aber lange Zeit zu gefährlich nahe am Glatteis. Mal schauen ob ich morgen fahren kann!
Immerhin läuft die Planung für die Aktivitäten 2020 auf vollen Touren: im April gehts nach Italien (die KTM geht auf dem LKW runter, ich fliege hinterher) und im Juli dann zum dritten Mal:

https://www.horizonsunlimited.com/events/sweden-2020

Saisonstart 2019 – ab jetzt auf KTM 790 Adv R!

Foto: Albin Östervall

Am letzten Wochenende kam sie endlich, meine neue KTM. Die Honda ist damit Vergangenheit, die steht jetzt bei einem Händler in Kalmar zum Verkauf und wird einen anderen Motorradfahrer glücklich machen mit ihrer umfangreichen Zusatzausstattung. Ich freue mich derweil über das leichfüssige Handling der 790, mit ihrem niedrigen Schwerpunkt. Denn soviel kann ich schon jetzt sagen: das Ding ist so viel einfacher im Gelände zu bewegen als die Honda!

Die erste Tour ging mit der neuen drei Tag über Öland:

https://nordicbiker.se/?page_id=1136

Und hier mein erstes Video zur Neuen!

https://youtu.be/AOPAc5BhLi0