Ein Gedanke zu „Rumänien – Besuch bei Dracula!“

  1. Hallo Kai-Uwe,
    Danke für den schönen Reisebericht von Dir! Da bekommt man beim Lesen gleich Fernweh, und will auch los… Im Urlaub sind die sehr alten Dörfer und Häuser ja Superschön und Romantisch, aber so im Alltag zu Leben….werden die wenigsten von uns wollen. Ich kenne es aus Urlaub in Schweden, morgens raus aus’m Bett, im Ofen Feuer anmachen, ab ins Bett und warten das es warm wird….
    Eine ganz andere Art den Tag zu beginnen…
    Das Wachschwein ist total klasse, der Zaun mit vergoldeten Spitzen, und da das Schwein dahinter, Klasse Foto/Fotos!
    Die fangen die Stimmung schon sehr gut ein.
    Hast Du in Wien noch eine Weile verbracht?
    Wie sind Deine Erfahrungen mit den Mosko Taschen? Auf der Intermot in Köln waren Sie dieses Jahr auch anwesend, vertreten durch sehr nettes Personal. Auf absehbare Zeit ( keine Ahnung ob noch in diesem Jahr ) kann man deren Produkte auch in Europa, wohl aus Amsterdam, beziehen! Ist natürlich für alle Interessierten pracktisch wegen Zoll und längerer Abwicklung aus USA.
    Die alles gute,
    Gruß Peter

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.